Finanztypen-Test

Welcher Finanztyp bist du?
Finde raus welcher Finanztyp du bist und mach unseren Kurztest! Stubentiger oder oder Samtpfötchen?

Zum Test

7.300 Tage

Der Siegerfilm des Videowettbewerb der WirtschaftsWerkstatt
Hast du dich schon mal gefragt, was du noch alles in 20 Jahren tun möchtest? Diese Frage hat sich auch Jade Li gestellt.

Zum Film

Sharing Economy

Sharing Economy – was ist das eigentlich? Alles zum Teilen, Leihen und Tauschen sowie ein kleines Quiz findet ihr hier!
Sharing Economy – was ist das eigentlich? Alles zum Teilen, Leihen und Tauschen sowie ein kleines Quiz findet ihr hier!

Zum Dossier

Highlight

Monitor

Tausch dich hoch

Ein Kanadier brachte es in 14 Tauschgängen von der Büroklammer zum Eigenheim. Hatte er einfach nur Glück, oder kann dies jeder schaffen, der clever tauscht? Wir wollen es herausfinden: Die YouTube-Stars Sevins Wonderland und Die Rumpelkiste sowie ein Mitglied unserer Community haben sich der „Tausch dich hoch“-Challenge gestellt. Wie weit sie gekommen sind? Schaut rein!


Weiter

Wissen

Wir empfehlen:

Selbsteinschätzung

Wie schätzt du dich ein, wenn’s um deine Finanzkompetenz geht? - Dieser Einstiegstest hilft dir, dich selbst besser kennenzulernen.

weiter

Glossar

Data-Mining, Hedgefonds, Micropayment??? Du musst nicht alles wissen, aber wissen wo es steht. Nutze dazu das Glossar.

weiter

Finanzthemen im Überblick

Finanzen – das klingt irgendwie nach Bankberater, Aktiengeschäften und Kapitalinvestment. Dich betrifft das noch nicht, denkst du? Stimmt aber nicht, denn es geht schließlich um Geld. Geld, das du verdienst und Geld, das du ausgibst. Damit du den Überblick nicht verlierst, gibt es die W² WirtschaftsWerkstatt. Sie ist dein Werkzeug um dich fit zu machen in allem, was mit Finanzen zu tun hat.

In den vier Themenbereichen Geld, Konsum, Daten und Verträge findest du seriöse, gut recherchierte Sachinformationen. Diese werden sehr verständlich abgebildet und richten sich speziell an junge Menschen.

Komplizierte und trockene Abhandlungen gibt es nicht. Ganz im Gegenteil: Es werden Beispiele und Fragen aus deiner Lebenswelt aufgegriffen und geben dir so Hilfestellungen beim Umgang mit den eigenen Finanzen.

weiter